Großartige Features

Die App hat einiges zu bieten!

FAQs

Finde schnell Antworten auf konkrete spezifische Fragen zum Thema

Spielerisch Lernen

Lerne den korrekten Umgang mit geistigen Eigentumsrechten

Belohnungen

Sammle Belohnungen für korrekte Antworten im Spielteil der App

IP-Experte/-in

Werde zum Profi im Umgang mit geistigem Eigentum

Screenshots

Folgende Screenshots sollen einen ersten Eindruck der App vermitteln

Hilfe

Hier findest du Hilfe zur Installation und Bedienung der App sowie Antworten auf wichtige Fragen

1. Wo kann ich die App downloaden?

Wenn du ein Apple-Gerät nutzt, findest du Patenticus im Apple Appstore. Wenn du ein Android-basiertes Gerät hast, findest du Patenticus im Google Playstore

2. Wie kann ich die App downloaden?

Öffne deinen Appstore/Playstore und Suche nach "Patenticus". Ist die App gefunden, klicke auf "Download" und authentifiziere dich als User. Anschließend wird die App automatisch installiert

3. Muss ich mich für die Nutzung in der App registrieren?

Nein, zur Nutzung ist keinerlei Registrierung notwendig

4. Wie viel Speicherplatz benötigt Patenticus?

Für die Installation der App auf einem Gerät sind ca. 60MB Speicher erforderlich

1. Wer steckt hinter Patenticus?

Die App Patenticus ist im Rahmen des Projekts "L2Pro - learn to protect your Intellectual Property" durch eine Kooperation zwischen dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) und Qualcomm Wireless Reach entstanden.

2. Was ist das Ziel von Patenticus?

Mit Patenticus soll es Unternehmen, Gründer/-innen und allen anderen Interessierten ermöglicht werden, zeit- und ortsunabhängig Wissen rund um das Thema geistiges Eigentum aufzubauen und somit einerseits die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen andererseits die größten Fallstricke zu umgehen

3. Woher stammt das Wissen und wie verlässlich sind die Informationen?

Die enthaltenen Informationen stammen aus der großen Erfahrung des Fraunhofer IAO im Bereich Schutzrechte, sowie aus vorherigen internationalen Projekten. Auch wenn wir stets bemüht sind, die Inhalte aktuell zu halten, kann die App keinen Patentanwalt ersetzen!

4. Muss ich beide Bereiche der App nutzen?

Nein, Sie können abhängig von Ihrer individuellen Zielstellung entweder im "Edutainment"-Bereich langfristig Wissen aufbauen oder im "FAQ"-Bereich der App schnelle Antworten auf konkrete Fragen finden

Jetzt Downloaden

Interessiert? Dann zögere nicht! Lade Dir die App runter und werde zum Schutzrechts-Professional!

Kontakt

Bei Fragen oder Anregungen jeglicher Art, kannst du uns gerne kontaktieren

Anmeldung zum Newsletter

Wenn du über aktuelle Neuigkeiten informiert werden möchtest, melde dich hier für den Newsletter an




Rechtliche Hinweise

Bitte beachten Sie, dass die im Rahmen des L2Pro Projektes zur Verfügung gestellten Informationen und Materialien lediglich Informationszwecken dienen und nicht Ansichten oder Meinungen der Fraunhofer Gesellschaft zu Förderung der angewandten Forschung e.V. oder von Qualcomm Incorporated darstellen.

Die Trainingsmodule im „Edutainment“-Bereich, die von Patenticus zur Verfügung gestellt werden, basieren auf Trainingsmaterial, das innerhalb des „ip4inno“-Projektes entwickelt wurde. Fraunhofer als ein ehemaliges Projektmitglied von „ip4inno“ ist berechtigt, dieses Trainingsmaterial für nicht kommerzielle Zwecke zu nutzen, mit freundlicher Genehmigung des Europäischen Patentamtes.

Eine rechtliche Beratung wird weder angeboten noch beabsichtigt. Die Nutzung dieser Information erfolgt daher auf alleiniges Risiko des Nutzers.

Zudem weisen wir darauf hin, dass die zur Verfügung gestellten Inhalte durch geistige und gewerbliche Schutzrechte von L2Pro oder den jeweiligen Rechteinhaber geschützt sind. Der Nutzer darf diese Inhalte nicht verbreiten oder öffentlich zugänglich machen. Eine Vervielfältigung ist nur eingeschränkt und ausschließlich zur privaten Nutzung erlaubt. 

Für die Richtigkeit der Inhalte, insbesondere für die Inhalte der Informationen von Websites, auf die die App hinweist, übernimmt Fraunhofer keine Haftung.

Die enthaltenen Informationen entsprechen dem Stand vom November 2019.